ARCHITEKT- INGENIEUR - PARTNERSCHAFT HITZER
 ARCHITEKT- INGENIEUR - PARTNERSCHAFT   HITZER                         

HISTORISCHES                               

DIE BESIEDLUNG DES SPREEWALDS ALS EINZIGARTIGES , IN EUROPA GRÖSSTES ZUSAMMENHÄNGENDES STREUSIEDLUNGSGEBIET IN HOLZBAUWEISE ERFOLGTE IN MEHREREN ETAPPEN.

 

NACH 1720 SIEDELTE FRIEDRICH WILHELM I. AUSGEDIENTE SOLDATEN UND EINGEWANDERTE HUGENOTTEN IM BURGER RAUM AN. FRIEDRICH II. FORCIERTE DIE BESIEDLUNG NACH 1740, SOWIE MIT EINEM „ KÖNIGLICHEN SPEZIALBEFEHL“

NACH DEM 7-JÄHRIGEN KRIEG 1751 VERSTÄRKT

SEINE SOLDATEN, SOGENANNTE „KOLONISTEN “IM SPREEWALD BIS 1778 AN.

 

ALS BAUMATERIAL STAND LEDIGLICH HOLZ, LEHM, SCHILF,STROH UND FINDLINGE,WELCHE DIE EISZEIT HINTERLASSEN HATTE, ZUR VERFÜGUNG. SO ENTWICKELTE SICH, DEM MATERIAL ENTSPRECHEND, EIN GANZ EIGENER BAUSTIL IM SPREEWALD, DIE BLOCKBOHLEN – BAUWEISE MIT DEN HAUSFORMEN : WOHNSTALL-GEBÄUDE UND DEM DOPPELSTUBENHAUS.

DIESE GEBÄUDE ERHIELTEN MANCHMAL AUCH AM GIEBEL EINE GALERIE-STUBE. EINZELN STEHENDE STALLGEBÄUDE

WURDEN OFT EBENFALLS MIT GALERIEN AUSGESTATTET, DIE FÜR DEN ZUGANG ÜBER EINE STIEGE IN DIE MÄGDE-

KAMMERN DIENTEN. MIT DER INDUSTRIALISIERUNG DER LANDWIRTSCHAFT WURDEN MEHR UND MEHR  DIESER GEBÄUDE DURCH GEMAUERTE WOHNHÄUSER UND STÄLLE ABGELÖST.

 

 ANLIEGEN:                              

JEDES NOCH ERHALTENE GEBÄUDE, JEDES GEHÖFT IST HISTORISCH WERTVOLL IN SEINER EINZIGARTIGEN KULTURLANDSCHAFT . ES ZEIGT BEISPIELHAFT WIE ES DEN SPREEWÄLDERN IN JAHRHUNDERTLANGER ENTWICKLUNG GELUNGEN IST, UNTER BESONDEREN GEOGRAPHISCHEN, LANDSCHAFTLICHEN UND WIRTSCHAFTLICHEN

BEDINGUNGEN WIRTSCHAFTS- UND ARBEITSRÄUME ZU ERSCHLIESSEN UND DABEI DIE HARMONIE ZUR LANDSCHAFT BIS HEUTE ZU BEWAHREN.

 

WIR HABEN UNS UNSER GANZES BERUFSLEBEN DIESER ERHALTUNG VERPFLICHTET GEFÜHLT. UNSER SOHN, DER ZIMMERERMEISTER FALK-ANDREAS HITZER IST SEIT FAST 20 JAHREN IM GESAMTEN SPREEWALD TÄTIG UND HAT MIT

SEINEM TEAM UNZÄHLIGE GEBÄUDE VOR VERFALL UND ABRISS GERETTET.

 

DIE SANIERUNG VON GEBÄUDEN IST HANDWERKLICH SEHR AUFWÄNDIG, ERFORDERT EIN HOHES MASS AN GESPÜHR UND HANDWERKLICHER FERTIGKEIT, VORHANDENES UND ERGÄNZENDES MITEINANDER ZU VERBINDEN UND NEUEN ZEITGEMÄSSEN FUNKTIONEN UND ANFORDERUNGEN ZU ENTSPRECHEN.

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© HITZER & PARTNER ARCHITEKTURBÜRO

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.